Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt
Residenzplatz Eichstätt
Fossilien im Naturpark Altmühltal
Badesee im Landkreis
Willibaldsburg Eichstätt
Wacholderheide Walting
Villa Rustica Möckenlohe
Kratzmühle Kinding
Schloss Hirschberg
Altmühl Panoramaweg
Bastionsgarten Eichstätt
Römerkastell Pfünz
Bootfahren auf der Altmühl

Jugendgerichtshilfe

Die Jugendgerichtshilfe (JGH) ist ein Spezialdienst des Amtes für Familie und Jugend. Sie ist zuständig für Jugendliche (14-18 Jahre) und Heranwachsende (18-21 Jahre).

Zum Aufgabenbereich der Jugendgerichtshilfe gehört:

  • Mitwirkung im Verfahren beim Jugendrichter
  • Beratung des Jugendlichen bzw. Heranwachsenden und dessen Eltern über das Verfahren
  • Begleitung und Betreuung im Strafverfahren
  • Überprüfung, ob Leistungen der Jugendhilfe in Betracht kommen
  • Information des Gerichts über die erzieherischen und sozialen Gesichtspunkte des Verfahrens sowie die persönliche Situation des Jugendlichen/Heranwachsenden
  • Vermitteln und Überwachen von Auflagen und Weisungen (z.B. soziale Hilfsdienste, soziale Trainingskurse)
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, z.B. der Bewährungshilfe, den Schulen, freien Trägern

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Udo Schwager
Mitarbeiter
0841/306-43308421/70 10 433GGli / Dst. Ingolstadtudo.schwager@lra-ei.bayern.de

Informationen des BayernPortals

Anschrift

Landratsamt Eichstätt - Dienststelle Ingolstadt -

Auf der Schanz 39
85049 Ingolstadt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 08421/70 - 376
Fax: 08421/ 70 - 10 314

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08.00 - 12.00 Uhr; Do zusätzlich 14.00 - 16.00 Uhr;

Sie erreichen uns mit den INVG-Linien 30, 40, 50, 53 und 60 Haltestelle Auf der Schanz oder Omnibusbahnhof (alle Linien)

(Zulassung abweichend)