Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt
Residenzplatz Eichstätt
Fossilien im Naturpark Altmühltal
Badesee im Landkreis
Willibaldsburg Eichstätt
Wacholderheide Walting
Villa Rustica Möckenlohe
Kratzmühle Kinding
Schloss Hirschberg
Altmühl Panoramaweg
Bastionsgarten Eichstätt
Bootfahren auf der Altmühl
Römerkastell Pfünz

Kommunale Verdienstmedaille ausgehändigt

07.11.2017 Bürgermeister Michael Stampfer erhält Ehrung für kommunale Verdienste

Für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung hat der bayerische Innenminister Joachim Herrmann die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze an Bürgermeister Michael Stampfer der Gemeinde Eitensheim verliehen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat der Eichstätter Landrat Anton Knapp die Auszeichnung mit Aushändigung der Urkunde im Landratsamt vorgenommen. Michael Stampfer ist seit 21 Jahren (von 1996 bis heute) Mitglied des Gemeinderates der Gemeinde Eitensheim, davon sechs Jahre lang 3. Bürgermeister (von 1996 - 2002) und seit 2002 als 1. Bürgermeister. Zudem gehört er seit 2008 dem Kreistag und dem Kreisausschuss des Landkreises Eichstätt an. Als Bürgermeister und Kreisrat ist er im besonderen Maße an den positiven Entwicklungen der Gemeinde Eitensheim und des Landkreises Eichstätt beteiligt. 

„Mit Weitsicht und Bedacht wurden umfangreiche Arbeiten an der Grundschule, der Kapelle St. Sebastian, am Maschinenhaus der Wasserversorgung und an den Spielplätzen durchgeführt. Zudem wurde die gemeindliche Infrastruktur durch den Neubau der Doppelsporthalle, der Kindertagesstätte St. Sebastian, dem neuen Wertstoffhof, der Radwege zum Gabel-Kreisverkehr und nach Buxheim sowie der Bahnüberführung über die Kreisstraße EI 5 gestärkt. Auch zahlreiche Erschließungen von Wohn- und Gewerbegebieten waren für Eitensheim von besonderer Bedeutung“, unterstrich der Eichstätter Landkreischef. „Durch Ihre menschlich gewinnende Art und Ihr zupackendes Wesen prägten Sie das Bild der Gemeinde Eitensheim und des Landkreises Eichstätt mit. Dies ist auch einer der heutigen Gründe für die hohe Auszeichnung durch den Bayerischen Staatsminister des Innern, worauf Sie zu Recht sehr stolz sein können und wozu ich Ihnen aufrichtig gratuliere“, so Landrat Anton Knapp bei der Verleihung.

 

Foto: Landkreis Eichstätt

 

Kategorien: Presse