Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt
Landratsamt Eichstätt im Winter
Burgsteinfelsen
Kottingwörth
Pfünz
Winter
Dollnstein
Weihnachtsliedersingen auf dem Residenzplatz
Hepberg

Jagdscheine verlängern

Inhaber von Jahresjagdscheinen, die mit Ablauf des aktuellen Jagdjahres zum 31.03.2018 die Gültigkeit verlieren,

können ab sofort die Verlängerung bei der Unteren Jagdbehörde im Landratsamt Eichstätt, 2. Stock, Zimmer-Nr. 209, beantragen. Außer der jagdlichen Erlaubnis ist ein Nachweis über das Bestehen einer ausreichenden Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme in Höhe von 500.000 € für Personen- und 50.000 € für Sachschäden für den begehrten Gültigkeitszeitraum (31.03.2019 bzw. 31.03.2021) vorzulegen. Das notwendige Antragsformular ist auf der Internet-Seite www.landkreis-eichstaett.de unter „Bürgerservice A-Z/Formulare/Suchbegriff Jagdschein“ abrufbar. Sofern ein Verlängerungseintrag nicht mehr möglich ist, wird für die Neuausstellung eines Jagdscheines zusätzlich ein aktuelles Passbild benötigt und erfordert gleichzeitig die persönliche Vorsprache des Antragstellers. Es wird darauf hingewiesen, dass bei nicht fristgerechter Verlängerung und fehlendem Eintrag in der Waffenbesitzkarte der weitere Besitz von Munition nicht erlaubt ist und den Tatbestand einer Straftat erfüllt. Weitere Auskünfte erteilt die Untere Jagdbehörde im Landratsamt Eichstätt unter Tel.-Nr. 08421/70335 oder 08421/70233.

Kategorien: Presse