Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt
Residenzplatz Eichstätt
Landratsamt Eichstätt
Badesee im Landkreis
Kratzmühle Kinding
Wacholderheide Walting
Villa Rustica Möckenlohe
Willibaldsburg Eichstätt

Informationen zur Jugendschöffenwahl, Wahlperiode 2019-2023

Zur Jugendschöffenwahl 2018 hat der Jugendhilfeausschuss

des Landkreises eine Vorschlagliste an das Amtsgericht zu erstellen. Insgesamt sind mindestens 52 Personen vorzuschlagen. Bis zum 16. März haben die Gemeinden Gelegenheit, geeignete Frauen und Männer zu benennen. Schöffen sind ehrenamtliche Richter in Strafsachen, die jeweils für eine Amtsperiode von fünf Jahren gewählt werden. Sie kommen bei den Strafkammern und Jugendkammern der Landgerichte sowie bei den Schöffengerichten bzw. Jugendschöffengerichten der Amtsgerichte zum Einsatz. Die Schöffen werden auf Vorschlag der Gemeinden bzw. der Jugendhilfeausschüsse bei den Jugendämtern von einem Wahlausschuss gewählt. 

Die Gemeinden und Jugendhilfeausschüsse können das Formular für die Schöffenvorschlagsliste und die Jugendschöffenvorschlagslisten nebst Ausfüllanleitung auf der Internetseite des Bayerischen Justizministeriums abrufen (www.justiz.bayern.de/service/schoeffen/), hier werden auch weitere Informationen über dieses Amt angeboten.

Kategorien: Presse