Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt
Landratsamt Eichstätt im Winter
Burgsteinfelsen
Kottingwörth
Pfünz
Winter
Dollnstein
Weihnachtsliedersingen auf dem Residenzplatz
Hepberg

Geschäftsführer der Wasserzweckverbände Gerhard Ochsenkühn verabschiedet

In einem kleinen Festakt hat Landrat Anton Knapp (links im Bild) den langjährigen Geschäftsführer

Eichstätt, den 27. Juni 2017

 

Geschäftsführer der Wasserzweckverbände Gerhard Ochsenkühn verabschiedet

 

In einem kleinen Festakt hat Landrat Anton Knapp (links im Bild) den langjährigen Geschäftsführer der Zweckverbände zur Wasserversorgung Denkendorf-Kipfenberg, der Eichstätter Berggruppe, der Kindinger Gruppe, und dem Zweckverband Wasserversorgung Altmühltal, Herrn Gerhard Ochsenkühn verabschiedet. Ochsenkühn ist nach der Ausbildung bei der Innungskrankenkasse und seiner Wehrdienstzeit 1974 in den Dienst des Landkreises Eichstätt eingetreten. Schon im Jahr 1978 hat er die Sachbearbeitung und anschließend die Geschäftsführung der Wasserzweckverbände übernommen und deren Entwicklung und auch die Zuständigkeitserweiterung federführend mitgestaltet. 2011 feierte der Geschäftsführer sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Landrat Knapp dankte Gerhard Ochsenkühn, der nun ab 1. Juli in den verdienten Ruhestand eintreten wird, im Namen des Landkreises und der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Zweckverbandsgemeinden für sein herausragendes Engagement, seine stetige Einsatzbereitschaft und seine vorbildliche Identifikation mit seiner Aufgabe.

 

                                                                                                                    

 

                                                                                               Foto Landkreis Eichstätt

Kategorien: Presse